// Wir laden ein!

fight for your digital rights to party

Passend zum π-Day am Samstag, den 03/14/15, laden wir alle beweglichen
Kohlenstoffansammlungen ab 9:26pm zur Feierei im µc³.

2 1/2 Floors, mehr als 42 bunte Lichter, ein funktionierender
Grossstadtflughafen, flippende Dots und allerlei πkante Obskuritäten
zeichnen das Münchner Chaos seit langem als traditionsbewussten
Partyveranstalter aus.

Für elektronische Musik, Tschunk und klassische Partydiskussionen über
die Nachteile von systemd ist gesorgt, also sammelt eure liebsten
Chaoten, πraten und πnguin-freunde ein und reist gen N48.153701
E11.560801 (Schleißheimer Str. ++41, München).

Wir freuen uns auf euer Kommen,
euer µc³

Lineup:

  •  Dj-Spock
  •  Forrest Funk
  •  Binary Sun
  •  Bushbayer 
  •  i_like__rice 
  •  Elephantears
  •  …u.v.m.

Positionsdaten:

Schleißheimer Str. 41 (Hessstr. 90)
80797 München
DMS: N48.153701 E11.560801

U-Bahnen: U2 Theresienstraße
Tram: 20, 21 Sandstraße

// CRM034: Neue Realitäten

nr:
034
Wer:
Andi, André, Patrick
thema:
Neue Realitäten
datum:
06.02.2015

Ein kurzer Überflug über Augmented und Virtual Reality.

Links:

// Cryptoparty

Der Chaos Computer Club München organisiert am Montag, den 26. Januar 2015 ab 19:30 Uhr eine Cryptoparty im Hackerspace:

Schleißheimer Str. ++41 (Postadresse Heßstr. 90)
80797 München
DMS: N48.153701 E11.560801
U-Bahnen: U2 Theresienstraße
Tram: 20, 21 Sandstraße

Auf der Cryptoparty erfährst du, wie Verschlüsselung funktioniert und wie du sie praktisch
für Email, Chat und Internetseiten nutzen kannst. Eine Cryptoparty ist für Einsteiger ohne Vorwissen gedacht.
https://de.wikipedia.org/wiki/CryptoParty

Die Veranstaltung gliedert sich in zwei Teile:
Zunächst (ca. 30 bis 40 Minuten) gibt es eine kurze Einführung in das Themenfeld der Computersicherheit aus Anwendersicht, mit einer kurzen Vorstellung nützlicher Programme.

Im praktischen Teil gehen wir dann in einzelnen Gruppen, je nach Interesse auf verschiedene Open Source Tools etwas genauer ein:

  • Passwortdatenbank mit KeepassX
  • E-Mails verschlüsseln via Thunderbird mit Enigmail und GnuPG
  • Chatverschlüsselung mit OTR,
  • Anonymes Surfen mit Tor,
  • Datenträgerverschlüsselung mit Truecrypt

jeweils für die Plattformen Windows, Linux und Mac OS X.

Bringt eure eigene Hardware (Notebook oder als Krafttraining einen
Desktop) mit, da wir euch dann bei der Installation und Konfiguration
unterstützen und ihr mit eurem Gerät üben könnt.

WLAN und LAN mit Internetzugang ist vorhanden.

Die Veranstaltung ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Getränke können an unserem Matematen gegen Spende erworben werden.

Linkliste

// CRM033: Der 31C3 aus verschiedenen Blickwinkeln

nr:
033
Wer:
andz, Jan, chris007, André
thema:
Der 31C3 aus verschiedenen Blickwinkeln
datum:
14.01.2015

Chaos Communication Congress

Chaos Communication Camp

Weitere Chaos Veranstaltungen

Musik

// CRM032: Speicher

nr:
032
Wer:
Robin, Speichernerd
thema:
Speicher (inkl. kurzer Congressvorschau)
datum:
10.12.2014

Wir geben euch eine kurze Vorschau auf den bevorstehenden 31. Chaos Communication Congress. Im Anschluss erzählen wir euch was über Speicher, also Festplatten, SSDs, RAID, SAN & NAS, Cloud und co.

// CRM031: Computerspiele

nr:
031
Wer:
Andre, Patrick, Andz
thema:
Computerspiele
datum:
12.11.2014

Irgendwie kommt man nicht drumherum. Computerspiele sind im Alltag angekommen. Waren sie in der Vergangenheit etwas für Kids und Jugendliche, so haben sie mittlerweile auch die Erwachsenen eingeholt. Warum? Weil genau diese Erwachsenen, die selbst mit Computerspielen groß geworden sind, auch heute noch gern spielen. Darüber und noch So einiges mehr reden wir.

// CRM030: Heimautomation, schlaue Zähler und das intelligente Stromnetz

nr:
030
Wer:
Sunny, Andi, Patrick
thema:
Heimautomation, schlaue Zähler und das intelligente Stromnetz
datum:
8.10.2014

Inhalt

Heimautomation, Smart Meter und Smart Grid sind Technologien die mit Energie zu tun haben und eng verzahnt werden müssen, wenn sie jemandem etwas nützen sollen. Wobei Heimautomation als Einziges auch ohne die beiden anderen funktioniert und Smart Meter eigentlich eher verzichtbar sind. Wenn überhaupt möchte man sie eigentlich selbst betreiben auslesen und auswerten. Das könnte anders sein, wenn die Energieerzeuger die Verbraucher nicht zum Fixpreis beliefern würden.

Weiterführende Vorträge

Player

// CRM029: Offene Behörden

nr:
029
Wer:
Andi, Marcus Dapp
thema:
Offene Behörden
datum:
10.09.2014

Dies ist die 57 Minutenfassung eines Interview das Andi mit Marcus Dapp von der OKF DE für den OpenStreetMap Podcast geführt hat. Falls euch für das komplette Interview (103 Minuten) interessiert, werdet ihr auf https://podcast.openstreetmap.de/2014/08/11/osmde037-interview-offene-behoerden/ fündig.

// it's not over yet

Liebe Planetenbewohner,

uns hält nix. Die IGMPv1 ist vorbei doch wir starten durch, grundsatzgetreu “It's not over yet”, zur nächsten Partyrunde.

Alles ist Bunt, passende Musik, mit Snacks, Tschunk und weiteren Getränken.

Für alle die schon immer mal die Elektronen klingen lassen wollten, startet ab 15:42 Uhr binary sun seinen Workshop “Klangsynthese”. Teilnahme ohne Anmeldung, in geordnetem Chaos, bis der Raum voll ist.

Kommt mit Freunden und Bekannten, gerne auch Aliens von anderen Planeten, und lasst uns gemeinsam Tanzen und Trinken.

Wir erwarten Euch am Samstag, 2. August 2014 in der Schleißheimer Str. 41++, ab 15:42 Uhr zum Workshop “Klangsynthese” und ab 21:00 Uhr mit LiveDJ Sound zur Party “It's not over yet”

Eine kleine Auswahl an Impressionen findet Ihr auf der Webseite und unserem Twitter-Account https://twitter.com/muccc

Positionsdaten

Schleißheimer Str. 41 (Hessstr. 90)
80797 München
DMS: N48.153701 E11.560801
OpenStreetMap

U-Bahnen: U2 Theresienstraße
Tram: 20, 21 Sandstraße
MVV EFA

// IGMPv1 -- intergalactic muccc party

Wann?

Samstag, 19.07.2014
Start ab 20 Uhr

Wo?

ehemalige Autowerkstatt
Kirchenstraße 89a/b
81675 MUC

Bus 54, 100, Tram (N)19 zum Haidenauplatz
(3min Fußweg)
oder U/S Ostbahnhof
(10min Fußweg)